Nissan 370Z Bi-Turbo Kit (GTR-Edition)

Key Fakts zu dem Turbo-Kit:

- 2x originale Nissan GTR R35 IHI Turbolader mit integriertem Gußkrümmer und internen Wastegates auf 2 CNC gefrästen Adapterplatten
- Starre Edelstahl Kühlwasser/Ölzulauf/Ölrücklauf Leitungen
- 76mm Downpipes mit HJS Metallkats Euro 5 zertifiziert
- Doppelflutige 76mm Abgasanlage mit 2 Mittelschalldämpfern und 2 Endschalldämpfern mit originalen R35 GTR Endrohren
- 2,5Zoll Aluminium Ansaugrohre mit offenen K&N Luftfiltern
- 70mm Aluminium Ladeluftverrohrung mit 2 offenen Tial BOV Ventilen
- Großer Front Ladeluftkühler mit 800X360x80mm Kühlnetz
- 550ccm Einspritzdüsen und speziellen Zündkerzen und größerer Benzinpumpe
- 3 bar Map Sensor
- 25 reihiger Ölkühler hinter dem Ladeluftkühler mit Thermostat Adapterplatte und Dash 10 Edelstahlumantelten Schlauchleitungen
- EcuTek Race Rom Softwareupdate für das originale Steuergerät mit 4 fachen Map-Switch, Launch Control, Flat Foot Shifting, und Automatischem Zwischengasgeben.

You must install Adobe Flash to view this content.
You must install Adobe Flash to view this content.
You must install Adobe Flash to view this content.

Ich darf stolz unser neu entwickeltes Bi-Turbo Kit für den Nissan 370Z vorstellen. Durch den Einsatz von Nissan R35 GTR Turbolader bei diesem Kit taufen wir diese spezielle Edition auf „Nissan 370 Z GTR „

Das Herzstück dieses Turbokits besteht aus 2 originalen Nissan GTR R35 Turboladern mit Krümmern, welche mittels CNC gefrästen Adapterflänschen an die 370Z Zylinderköpfe angeschraubt werden. Durch diese Konstruktion konnten wir die höchst mögliche Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Serienbauteilen einbringen, eine geniale Fahrbarkeit mit frühem Ansprechverhalten erzielen und natürlich etwas einzigartiges und noch nicht auf dem Markt verfügbares Kit entwickeln.

Die doppelflutige 76mm Edelstahl Abgasanlage ab Turbo mit 2 HJS Metallkatalysatoren, 2 Mittelschalldämpfern und 2 querliegenden Endschalldämpfern lassen die Abgase der Turbolader rückstaufrei entweichen. In die 2 originalen Aussparungen der Heckstoßstange wurden, wie es sich bei der GTR Edition vermuten lässt, originale R35 Endrohre platziert, und natürlich auf 76mm Rohranschluss modifiziert.

Ansaugen dürfen die 2 Verdichter durch 2 offene K&N Sportluftfilter die direkt in der Stoßstange sitzen und somit perfekt mit kühler Ansaugluft versorgt werden. Nach dem Frischluftverdichter wird die komprimierte Luft durch die 70mm Aluminium Zuführrohre strömungsgünstig auf den großen Frontladeluftkühler geführt. Hier wird die Luft stark herabgekühlt durch den 26 reihigen Aluminium Rennladeluftkühler, der perfekt im Luftstrom des Wagens leicht schräg platziert wurde. Danach gelangt die komprimierte/gekühlte Ladeluft über 2 Druckrohre in die Ansaugbrücke und wird von 550 ccm Einspritzdüsen mit der richtigen Menge Kraftstoff gemischt und schlussendlich in die Brennräume eingelassen.

Für eine sichere Zündung des explosiven Gemisches sorgen spezielle kältere Zündkerzen in Verbindung mit den originalen Einzelzündspulen.

Also Ergebnis des Ganzen stehen satte 485PS und 520NM Motorleistung auf dem Prüfstands-Diagramm. Das frühe Ansprechverhalten der Turbolader kann deutlich auf dem Diagramm abgelesen werden und spiegen die gute Fahrbarkeit wieder. Schon bei 2500U/min stehen bei 0,3bar Ladedruck über 400NM zur Verfügung, bei 3000U/min dann bei 0,6bar die 500NM schon geknackt wird. Danach pendelt sich das Drehmoment ein und bleibt bis 6500U/min konstant erhalten, bis die Absenkung beginnt, und die max. Leistung dann erzielt wird. Durch Verwendung des Serienmotors in Stufe 1 wurde auf eine sanfte Drehmomentkennlinie viel Wert gelegt und einen linear steigende Leistungskurve, um den Motor nicht zu überlasten.
In Stufe 2 können bei einem Ladedruck von über 1 Bar dann bis zu 600PS realisiert werden. Bei dieser Ausbaustufe wird auch der Motor von Grund auf verstärkt mit verdichtungsreduzierten Schmiedekolben/Schmiedepleuel, Rennlagerung und einer verstärkten Kopfdichtung in Verbindung mit gehärteten Zylinderkopfschrauben. Auch eine verstärkte Kupplung ist dabei zwingend Notwendig und steht in Verschiedenen Modellen zur Auswahl.

Der Bi-Turboumbau kann über uns auch TÜV eingetragen werden, und somit auch für den Straßenbetrieb verwendet werden. Das Kit verfügt durch seine ausgeklügelte Mechanik vollkommene alltagstauglich und kann aber auch genauso für lange Autobahnfahren eingesetzt werden. Wir haben das Kit auf Herz und Nieren getestet und sind von der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit vollkommen überzeugt und nehmen von diesem Tag das Kit mit in unser Portfolio auf. 

Posted by admin on August 23, 2015

Share: